Soziales Engagement

Kinder liegen uns am Herzen. Deshalb engagieren wir uns in verschiedenen sozialen Projekten.


Als familiengeführtes Unternehmen haben wir ein besonderes Wissen über die Verantwortung gegenüber zukünftigen Generationen. Deshalb haben wir uns vor einigen Jahren dazu entschieden, uns für die Verbesserung der Lebensumstände von Kindern einzusetzen. Wir unterstützen Kinder, weil gerade für sie unser Motto  „Alles erreichbar“ in besonderem Maße gilt.

Engagement für Bildungschancen

Unser Hauptprojekt ist die Unterstützung des Vereins Watoto e.V.. Der Verein mit Sitz in Baunatal initiierte 1993 den Aufbau der Mekaela Academies in Ukunda, Kenia. Mittlerweile ist der Schulverbund auf fünf Schulen angewachsen.

 „Watoto“ ist das Wort für Kinder in Kisuaheli, der Landessprache Kenias

Konkret engagieren wir uns mit dem Rudolph Logistics Medical Care-Programm. Damit garantieren wir die medizinische Grundversorgung von rund 700 Schulkindern. Die Behandlung der Kinder bei z.B. Malaria, Knochenbrüchen oder Infektionskrankheiten ist so gewährleistet.

Uns hat an Watoto und den Mekaela Academies besonders gefallen, dass es sich hier nicht um ein klassisches Entwicklungshilfeprojekt handelt. Von den Kindern, die gefördert werden, wird Eigeninitiative und Lernfreude erwartet. Unser Beitrag in die Gesundheitsversorgung dieser Schüler ist ein weiterer Baustein auf dem Weg zu einem selbstbestimmten Leben.

Auch bei unseren anderen sozialen Projekten stehen Kinder im Mittelpunkt:

  • Star Care Hessen e.V.: Unterstützung des Vereins, der soziale Projekte für Kinder fördert.
  • Plan International: Langjährige Patenschaften von Mädchen; z.Zt. Sania, acht Jahre aus Vehari, Pakistan