Details

Besuch in Gudensberg


Lehrer auf Entdeckungstour in Gudensberg

Am 29. März war die Arbeitsgemeinschaft Schulewirtschaft Nordhessen an unserem Standort in Gudensberg zu Besuch. Ziel des Besuches war es sich über die Ausbildung bei der Rudolph Logistik Gruppe zu informieren und den Standort Gudensberg zu besichtigen. Die Arbeitsgemeinschaft hat die Absicht, die Wirtschaftskompetenz der Lehrer, Schülerinnen und Schüler zu fordern, praxisnahe Informationen der Schulen über wirtschaftliche Zusammenhänge durch die Zusammenarbeit mit hessischen Unternehmen zu erlangen und die Kooperation zwischen Schulen und Unternehmen zu verbessern.


Zu Beginn präsentierte der Niederlassungsleiter Ralph Trulsen die Rudolph Logistik Gruppe und genauer den Standort Gudensberg. Seit der Gründung 1946 wächst Rudolph stetig und ist von einem klassischen Transportunternehmen zu einem international tätigen Logistikdienstleister herangewachsen. Darauf folgte Frau Goldmann mit der Präsentation über die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten. Wir bieten kaufmännische Berufe wie Kauffrau/Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistungen, Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement, Fachinformatiker/in Systemintegration und Fachkraft für Lagerlogistik an, aber auch gewerbliche Ausbildungsberufe wie den Fachlageristen und den Berufskraftfahrer/in. Wer ein Studium anstrebt, trotzdem aber gerne schon in die Arbeitswelt eintauchen möchte, kann ein duales Studium im Bereich Logistikmanagement (B.A) machen.

Hier finden Sie mehr Informationen zu unseren Ausbildungsmöglichkeiten