Werkslogistik

Werkslogistik verbindet Materialfluß und Produktion


Die intelligente Verzahnung von Materialflüssen und Herstellungsprozessen – eine Herausforderung für Ihre Werkslogistik. Angesichts schwankender Produktionsmengen, minimierter Lagerbestände oder build-to-order-Konzepten wird diese Aufgabe immer komplexer. Nutzen Sie hier die Kompetenz der Rudolph Logistik Gruppe. Für die Gestaltung Ihrer Supply Chain können Sie auf unser gesamtes Leistungspaket in der Werkslogistik setzen. Oder mit einem Prozessschritt starten.

So sieht das Leistungspaket aus:

  • Wir übernehmen die Wareneingangslogistik für Rohteile, Kaufteile, Halbfertigzeuge und Produktionsteile.
  • Konsolidierung

    Die Teile, die Sie für Ihre Produktion benötigen, sollen Sie in koordinierter und konzentrierter Form erreichen. Wir konsolidieren die Wareneingänge diverser Zulieferer in Logistikzentren oder Konsignationslägern (Lieferanten-Logistik-Zentren).
    Vorgelagert zu Ihrer Fertigungsstätte liegend, gewährleisten sie schnelle Transportzeiten bis vor die Werkstore oder direkt bis zu den Verbauorten. Das ermöglicht Ihnen die kurze und sichere Anbindung aller notwendigen Materialien an Ihre Produktion.
  • Wir bewirtschaften interne Läger direkt in den Produktionsstätten oder auf dem Fertigungsgelände. Sie können einem Konsolidierungslager und den Prozessen der direkten Produktionsversorgung verknüpft werden.
  • Wir führen Shuttle-Transporte zwischen externen Lägern in die Produktion durch und fahren auch die internen Werksverkehre.

Nicht von der Stange

Bei jeder logistischen Aufgabe, die Sie uns stellen, können Sie sicher sein, eine maßgeschneiderte Lösung zu bekommen. Auf dem Fundament unserer Erfahrung in der Analyse und Planung von Lieferketten und den in der Praxis bewährten Prozessen setzen wir Ihre Supply Chain auf. Denn jedes Unternehmen ist einzigartig. Wir wissen das.

Sprechen Sie mit uns, damit wir gemeinsam prüfen können, wie wir Ihre Werkslogistik nach vorne bringen.