Lean- und Lernwerkstatt

Lean leben - mitarbeiter qualifizieren

Wir qualifizieren und entwickeln unsere Mitarbeiter so, dass sie die Lean-Prinzipien verstehen und anwenden können. Das ist ein wichtiges Modul innerhalb des Rudolph Logistik Systems. Dafür haben wir 2016 die Lean- und Lernwerkstatt gegründet. 

In der Lean- und Lernwerkstatt werden unsere Lean Management-Werkzeuge anschaulich vermittelt. Beim Lean Management geht es immer darum, sich selbst, das Team und die Prozesse kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Um zu erkennen, was wir verbessern können, müssen wir zuerst „sehen“ lernen. Die Mitarbeiter bekommen Methoden an die Hand, um ihre Arbeitsprozesse zu verstehen und aus einem anderen Blickwinkel zu sehen. Verschwendung kann es überall geben.

In einer praktischen Übung lernen die Mitarbeiter zum Beispiel die Vorteile von 5S und Arbeitsorganisation kennen. Ein zu Beginn chaotischer Arbeitsablauf wird nach praktischer Überarbeitung und Neuorganisation zu einem neuen Standard geführt. Ganz praxisnah und verständlich. Das Gelernte ist auf den eigenen Arbeitsbereich übertragbar.

Ein weiterer Baustein der Trainings ist die Entwicklung unserer Führungskräfte im LEAN-Umfeld. Der Weg der kontinuierlichen Verbesserung ist ein gemeinsamer Weg, den die Führungskräfte und Mitarbeiter zusammengehen.

 

 

 

Die Lean- und Lernwerkstatt auf einen Blick:

  • Start 2017 auf 900 m²
  • 658 geschulte Mitarbeiter in über 90 Trainings
  • erfahrene Lean- und KVP-Trainer

Trainingsinhalte:

  • Lean Management-Werkzeuge
  • Lean Führung und Geisteshaltung
  • Logistischer Warenfluss
  • Gesund und sicher arbeiten
  • Ladungssicherheit

 

Unsere Bildergalerie Lean- und Lernwerkstatt - Impressionen von den Tranings